„Wir hatten Glück“

Was heißt es, als Schüler an Corona zu erkranken? Ein Gespräch mit Felix aus der Q2 

von Jonas Evers (Q2)

Vertontes Interview!

Felix wurde vor einigen Wochen positiv auf das Coronavirus getestet. Hier erzählt er, was das genau heißt und wie es sich für ihn angefühlt hat, plötzlich unfreiwillig Betroffener der Pandemie zu sein.

Foto: Maileen Kretschmer (Q2)

Bloody Mary: Wie fiel deine Reaktion aus, als du von der Krankheit erfahren hast?

Felix: Als ich davon erfahren hab, wusste ich bereits, dass meine Mutter und mein Vater positive Textergebnisse hatten. Im Grunde genommen ist meine Reaktion deswegen nicht sonderlich groß oder beeindruckend ausgefallen, weil ich eigentlich schon damit gerechnet hatte.… Weiterlesen

„Querdenken“: Die Alternative vor’m Sagenbrunnen

Mit Oliver Tief, Organisator von Querdenken 446 in Jever

von Jonas Evers (Q2)

Neu! Artikel anhören.

„Niemand, aber wirklich niemand wird 2020 vermissen“, heißt es im Volksmund. Die wenigen Auserwählten, die am Ende letzten Jahres besser da standen als am Anfang, sind schwerer auszumachen als ein Clubhouse-Link dieses Jahr. Um sie doch zu finden schaut man nach ganz oben, auf die Spitzen der Börsen und die CEOs großer Unternehmen wie Amazon, Google, Apple oder Tesla. 

Foto: Jonas Evers

Doch es gibt noch mehr selbsternannte Gewinner: All jene, die sich als „Querdenker“ bezeichnen, Teilnehmer in Telegramgruppen und Kritiker der „Mainstreammedien“.… Weiterlesen

Ist mangelnde Aufklärung an Schulen ein Grund für steigende Fallzahlen, Herr Spahn?

Ein Zoom-Gespräch mit Jens Spahn

von Jonas Evers (Q2)

„Die Lage ist ernst“, beurteilt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den Stand der Pandemie in diesem November. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus steigt erneut exponentiell an. Darauf regiert die Bundesregierung, inklusive Spahn, mit einem erneuten Lockdown. Das Virus ist inzwischen (wieder) in der Breite der Bevölkerung angekommen, doch am Anfang des jüngsten Anstiegs waren es vor allem Jugendliche, die es übertragen haben. Auch bei uns im Landkreis Friesland kam es durch eine „Coronaparty“ zu einer unkontrollierten Ausbreitung des Virus. Der Landrat hat daraufhin in Frislands Schulen wieder das Szenario B, also Schichtbetrieb, angeordnet.… Weiterlesen

Inventur 2020

Warum Lyrik heute wichtiger ist als nie zuvor.
Mit Beiträgen aus der Q2

von Jonas Evers (Q2)

Machen wir uns nichts vor. Kein Schüler der Mittel- oder gar Unterstufe versteht, warum es gerade jetzt sinnvoll ist, ein Gedicht zu analysieren. Es scheint gerade zu bizarr, unwichtig, sich in die Gedankenwelt Goethes hineinzuversetzen, dessen Figuren und das lyrische Ich zu charakterisieren. An der Tafel wird derweil die Liste von Adjektiven länger. Immer sind sie aufgeklärt.

Illustration: Kia Bu (Q1)

„Inventur“ von Günter Eich ist eines dieser Gedichte, das extra für den Deutschkurs geschrieben wurde. Sperrig, irgendwie nichtssagend, 1948 verfasst, also wahrscheinlich was mit Nationalsozialismus.… Weiterlesen

Hinter den Holzplatten

Einblicke in das neue B-Gebäude

von Jonas Evers (Q1)

Die Wolken, die von der aufgehenden Sonne angestrahlt werden, leuchten in einem tiefen Orange, während die Schülerschaaren an diesem Morgen durch das grüne Schultor schlendern. Dort hat sich der allmorgendliche Rundblick von A-, zu C-, zu B-Gebäude in der letzten Zeit drastisch verändert. Heute ist die letzte der charakteristischen roten Platten des neuen Von-der-Vring-Hauses, im Schülermund: B-Gebäude genannt, montiert worden. Die Orangetöne der Wolken, die sich in den ausladenden Fensterfronten spiegeln, beißen sich etwas mit dem strahlenden Rot.

Foto: Jonas Evers

Die SchülerInnen haben sich über das neue Gebäude schon ihre Meinung gebildet.… Weiterlesen

Einblicke in das neue B-Gebäude

Fotogalerie

Fotos und Begleittext von Jonas Evers (Q1)

Für Bloody Mary öffnet Schulleiter Jürgen Ploeger-Lobeck exklusiv die mysteriöse Tür in der Wand aus Spanplatten, die seit einiger Zeit die Pausenhalle entzweit.

Gleich hinter der Holzwand befindet sich ein neuer Zugang zum Pausenhof und zum neuen Gebäude. Tritt man durch die graue Tür, die zukünftig Pausenhalle und B-Gebäude verbinden wird, breitet sich ein großzügiger Flurbereich aus, der auf der linken Seite zum Sekretariat und dem Büro des Schulleiters führt.

Weiterlesen